Montag, 24. September 2012

Für alle

die morgen Geburtstag haben, haben der Mitbewohner und ich ein kleines bischen was gezaubert...
Hier ist es:

video



Freitag, 21. September 2012

Jagdsaison

Mei war das schön...
Heute hat mich die verschwesterte Mitbewohnerin ausnahmsweise mal geholt. Ist heute nicht mein Tag, aber sie hatte Mitleid mit mir, weil sie ja gestern nicht konnte, tja und da fand sie den Tag ganz toll und ist mit mir zum Schloss gefahren. Am Schloss gibt es nicht nur ein Schloss, nein, es hat einen Graben und in dem Graben, da ist Wasser. Der Mitbewohner verdreht gerade die Augen.
Also, es gibt Wasser dort und in dem Wasser schwimmen Enten und ein Schwan und andere Vögel...
Zunächst war ich ganz ängstlich und habe immer wieder Augenkontakt zu Mitbewohnerin gehalten. Die wiederum fand das lustig und hat mich dahingehend bestärkt, in dem sie sagte: "Das machst du fein"  Und da habe ich mich dann mehr getraut, bin immer weiter ins Wasser gegangen, hab ihr ne Blume geholt und ehe ich mich versah, war da so ne Ente und noch eine und noch eine in meiner Nähe. Was soll ich euch noch bellen, der Jagtinstinkt ist mit mir durchgegangen und ich habe die mal kurz gejagt, durchs Wasser natürlich. Die Mitbewohnerin hat mich dann rausgezogen und gemeint "Es wäre jetzt gut" ich dagegen war übermütig und habe getollt, wie ein verrückter Hund. Das Leben ist was feines ... auch wenn ich jetzt stinke und plädder naß bin.

Mittwoch, 19. September 2012

Was sonst noch so war

Also, wie gesagt, der Mitbewohner kränkelt. Ich bin jetzt aber froh, dass er nicht immer da ist. Dann kann ich schön mit der verschwesterten Mitbewohnerin spazieren gehen. Ist die, die so schön an der Leine geht. 
Letztens erst waren wir mal wieder bei uns im Park unterwegs. Ich habe dann da gestanden und gerochen und sie hat am Ufer gestanden und konnte stundenlang den Entelein zu gucken. Und was soll ich euch bellen... ein Biber war auch noch dabei. Der paddelte so rum, mitten unter den Enten.
Ich bells ja ... überall ist ein kleiner Ort...

Dienstag, 18. September 2012

Mal so zu sagen

Tja, das war dann ja doch mal gar nichts....

Der Mitbewohner war übrigens 3 Wochen krank. Er arbeitet jetzt seit knapp zwei Wochen wieder ... uff... kann ich da nur sagen, ich erhole mich gerade davon... 
Und von dem Wetter auch ... erst ist es zu warm und nu ist es zu kalt ...
 

Montag, 17. September 2012

Des Rätsels Lösung

Oh, das ist ja toolllll :( ein Handy... Samsung Galaxy 
Na, das kann ich ja ganz toll Essen, Trinken oder sonst wie mit Spielen...