Montag, 5. November 2012

Boh eih

Das ist aber mal ein Dreck. Die verschwesterte Mitbewohnerin macht ihre Küche und nu hat sie überall das Zeugs rumstehen. Alter Schrank im Flur, neuer Schrank im Flur und in ihrer Diele. Die müssen noch aufgebaut werden, die Schränke, dass wird vielleicht noch lustig...
Nebenbei geht sie noch mit mir. Das war heute dann wirklich schön. Schön nass. Aber ich habe es genosssen. Es ist eben angenehm mit der verschwesterten Mitbewohnerin zu gehen. Dann kann man die Leine ziemlich lang lassen. Mhm sie geht so schön dann am Wegesrand und ich passe auf sie auf... der Mitbewohner guckt schon wieder so komisch....

Kommentare:

  1. wo gearbeitet wird, da fallen Späne....(oder so)

    mal nicht so anstellen, dafür wird ja alles schön

    AntwortenLöschen